latest Post

Old Souls 2: Die Brut

Amerika, 2074. Des Mordes verdächtigt, befindet sich Avery zusammen mit ihren neuen Begleitern auf der Flucht. In den Staaten branden Rebellionen auf, denen sie sich anschließen möchten – wären da nicht Averys Trauer um Skar, die Sehnsucht nach dem Splittern und die Zweifel einer hoffnungslosen Zukunft. Kann der fremde Nomade ihnen helfen und die einzelnen Keime zu einer Gruppe vereinen, oder verrennen sie sich in der wahnwitzigen Idee, Frieden bringen zu wollen?

„Die Brut“ ist der zweite Band einer 8-Bände starken All-Age Dystopie und widmet sich mit Leidenschaft den Fragen einer zukünftigen Gesellschaft und der zwischenmenschlichen Philosophie. 


___________

Diese Buchreihe ist etwas ganz besonderes wie ich finde. Die Gedanken und Gefühle der Charaktere wird toll beschrieben und alles ist sehr poetisch und tiefgründig. Außerdem wurde hier von Julia Mayer eine neue Welt erschaffen mit den verschiedenen Stufen des Seins. - Steffi von Leseglück

 Es hat das gleiche philosophisch-schöne und dennoch dystopisch-schreckliche Gefühl, das Die Keime auch schon hatte, die Geschichte entwickelt sich aber rasant und dennoch glaubhaft weiter, man wird förmlich mitgerissen. Ich empfehle jedem, der "Die Keime" gelesen hat, sich auch "Die Brut" zu holen, und jedem, der das noch nicht getan hat, dieses Versäumnis schleunigst nachzuholen. Ihr verpasst was! - Sarah von buecherjaeger

________~________


Apple: FOLGT
Google Play: FOLGT


0 SEKTSCHALE(N) MIT HIMBEEREN:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst du dazu?