latest Post

-584- Don't hide


Freundschaft ist, wenn man einen Pullover anzieht in dem man nicht den Bauch einziehen muss. Manche Freundschaften beginnen um 2 Uhr Morgens und verlaufen bereits eine halbe Stunde später im Sand. Sie hangeln sich über Tumblr durch die Jahre und geben sich vor dem Badezimmer einer Raucherbar die Blicke in die Hand. Die meisten Freundschaften bestehen nur aus dem obligatorischen "Wie geht's dir?" und dem Poop-Emoji und seltene Freundschaften nimmst du sogar hustend und schniefend bei dir auf.
Einige Freundschaften sind wie altbackene Familienangelegenheiten. Man wärmt sie immer mal auf, ab und an fangen sie an zu sieden oder ruhen in der Gefriertruhe vor sich hin. Ein Lächeln kann sie flicken, ein liebes Wort das halbe Land überbrücken und ab und an reicht ein Gedanke an sie, um alte und neue Fäden miteinander zu verknüpfen.
Freundschaft ist nicht, jeden Tag Plattitüden abzuklappern. Manchmal können wir auch einfach schweigen, einander ghosten und unsere Leben leben. Viel zu oft gebe ich kein Wort von mir, lasse die Dinge erkalten, um bei mir selbst sein zu können, um ein bisschen vom Alten zurückzusammeln. Dann betrinke ich mich an guten Erinnerungen und verschlucke mich am Schlechten, das gehört doch auch dazu, oder?

About Julia Mayer

Julia Mayer
Recommended Posts × +

2 SEKTSCHALE(N) MIT HIMBEEREN:

Was sagst du dazu?